top of page
katzenfutter.jpg

Empfehlungen: Futter, Klo & Co.

DAS FUTTER


Hoher Fleischanteil sorgt für eine gute Entwicklung und eine stabile Gesundheit der Katze. 

Populäre und medial hochgelobte Marken, angeblich royaler Herkunft sollte gründlich unter die Lupe nehmen. 

Manches Trockenfutter sieht bunt aus und kostet auch wenig. Bedenkt man aber, dass Farbstoffe, Zuckermittel und diverse beigefügte Zusätze der Katzengesundheit  langfristig schaden. Hohe Arztkosten sind dann die Folge.


Mein Vorschlag: Besorge  Deiner Katze hochwertiges Futter, egal ob nass oder trocken. Spare dadurch unnötige Arztbehandlungen, um Zahnsteine, Nierenschäden und Allergien o. Ä. zu heilen.

DAS KATZENKLO

Das Katzenklo ist bei mir offen und leicht zugänglich. Wie Du es bei Dir haben möchtest, ist Deine Wahl.

Wichtig ist das Streu und die mehrmals tägliche Reinigung. Die Katze mag es eben sauber.

DAS KATZENSTREU

Meine Katzen sind Bio-Katzenstreu gewöhnt. Ob man jetzt das teuere oder die günstige Variante nimmt ist eigentlich egal. Mir ist die Nachhaltigkeit und die Entsorgung des Streus wichtig. Nach dem Geschäft  kann ich das Streu einfach in der Toilette entsorgen und es belastet nicht so sehr die Umwelt, wie anderes Streu.

Empfehlungen: Futter, Klo & Co.: Project
bottom of page