top of page

Der erste Tag zu Hause

So gelingt der optimale Start!

Jetzt ist es soweit. Du holst schon bald Dein Kätzchen ab. Alle wichtigen Dinge für den Start sind besorgt. Jetzt geht es endlich los.

Transportbox oder -tasche sind eingepackt? Feliway-Spray im Auto verteilen, Baumwolltücher und Küchentücher (für kleine Pipi-Unfälle) mitnehmen. Die Katze sollte es jetzt schon weich und warm haben. Damit die Gewöhnung schon beim Transport beginnt, helfen kleine Leckerlis. 

Nach der Ankunft solltest Du die Katze kurz noch in der Transportbox stehen lassen, damit sie sich an das neue Zuhause gewöhnen kann. Dann öffnest du die Box und lässt die Katze selbst (!) kommen. Das passiert bei sozialisierten Kitten recht schnell. 

Nach ein paar Minuten des Herumstreunens kannst Du sie schon in die Toilette bringen. In der Regel weiß sie schon, was los ist, wenn die Pfötchen das vertraute Streu berühren. Lasse die Tür zur Toilette weit auf. Nehme die Katze und bringe sie zum Futterplatz. Ab da sollte alles mit Essen und Toilette seinen "normalen" Gang gehen. Jetzt heißt es: Beobachten und genießen und nur eingreifen, wenn es nötig ist.

Alle oben genannten Produkte findest Du in nmeinem Shop.

home.jpg
Der erste Tag zu Hause: Project
bottom of page